21 March 2015 Zany Mystic Highlights in German

Simon Parkes – 21. März 2015
Ein Kamingespräch mir dem Verrückten Mystiker, Lance White.

Das Folgende ist ein Auszug aus dem “Kamingespräch mit dem Verrückten Mystiker”, Lance White interviewt Simon Parkes.

http://www.youtube.com/watch?v=s3DiAaTek0Y
Vom 3. Reich zum 4. Reich zum Übergang
Amerika übernahm die Nazi-Ideologie und das 4. Reich befindet sich nun in Amerika. Bedeutung der Blutlinien für die Illuminati. Wie Seelen neuen Körpern zugewiesen werden. Hybride wurden erzeugt, um den Planeten zu regieren. Die führenden Familien arbeiten für ein Wesen der 4. Dimension. Erst vor 5-7 Jahren hat sich eine massive Anzahl außerirdischer ETs verpflichtet, der Erde mit dem 2012 begonnenen Übergang zu helfen. Es gab nachweisbar eine bedeutende Verschiebung in 2012 auf der energetischen Ebene und nun sind wir auf einer guten Zeitlinie.

0’09
Simon Parkes:
Das vierte Reich lebt glücklich und zufrieden in Amerika, in dem Sinne, dass eine Menge der amerikanischen Ideologie dem dritten Reich entnommen wurde. Tatsächlich stammt die Idee für Tiefe Unterirdische Militärbasen (DUMBs) von der Nazi-Partei. Die Nazis bauten 1943-44 viele unterirdische Basen, um ihre Kriegsbeute und Schätze und Waffen zu verstecken. Und als die amerikanische Armee den Teil Deutschlands überrollte, waren sie absolut erstaunt über den Erfolg dieser Untergrundbasen, da diese allen Bombardierungen widerstanden hatten. Die Fliegende Festungen (B-17-Bomber, Anm. d. Übers.) warfen Tonnen über Tonnen an Bomben und hatten diese Basen nicht beschädigt.
Und das war es, was Amerika dann bewog, dieses bedeutende,  umfangreiche Programm zu verfolgen, Untergrundbasen zu bauen.
Daher gibt es einen gewaltigen Zusammenhang zwischen deutschem Geld, das ursprünglich aus Amerika kam, um den Teil des Krieges zu finanzieren. Und entsinne dich, es war das Öl, das ursprünglich von der Bush-Administration kam, das in Tankern geschickt wurde, das Deutschland Öl-mäßig über Wasser hielt. Und 1941 wurde das gestoppt, deshalb griff Hitler 1942 Stalingrad und die zwei Ölbrummen seitlich davon an, weil er kein Öl mehr von Amerika bekam.
Somit sah Amerika, als ein laufendes Kraftwerk um mehr Vermögen zu schaffen, eine fantastische Möglichkeit mit dem Dritten Reich und du weißt, es hat sich für sie ausgezahlt.

1’38
Lance White:
Also sind sie in… sie haben heute eine gewaltige Unternehmung, da du das Vierte Reich erwähnst, haben sie… arbeiten sie mit Klonen oder halten sie die Blutlinie von Hitler und seinen engsten Leuten heute am Leben, so dass sie eine Wiederholung ermöglichen können, nur eine erfolgreiche, davon, was sie früher im Krieg zu tun versuchten?

2’12
Simon Parkes:
Nein, das war ein Traum, den Hitler hatte. Weil ich niemals die Tatsache anerkannte, dass Hitler 1945 im Bunker starb, und übrigens tat das mein Großvater auch nicht. Mein Großvater war immer der Ansicht, dass Hitler am Leben war und in Süd-Amerika lebt. Wenn wir von Blutlinien sprechen, gibt es eine kleine Verwechslung hier… viele Menschen schreiben im Internet – ich bin sicher sie sind guter Absicht und wohlmeinend, aber sie haben vielleicht nicht das ganze Bild. Blutlinie bedeutet zwei Dinge, es bedeutet nicht nur das Blut in deinen Venen, es bedeutet eigentlich deine Seele. Die Illuminati verstehen sehr gut, dass Seelen reinkarnieren. Von daher kann dein physischer Körper wechseln und dein Name kann wechseln aber was wirklich Du bist in diesem Körper ist dasselbe.  Und über viele Tausende von Jahren, kann eine Seele in verschiedenen Körpern reinkarnieren. Also das ist eine Blutlinie, das ist etwas, dem du folgst. Und diese Seelen werden Körper auswählen, die am besten für sie passen. Du könntest eine Rhesus-negative Blutgruppe haben, du könntest blaue Augen haben, du könntest blondes Haar haben, deine Seele wird… die Seele wird versuchen einen Körper zu finden, der daran am stärksten gekoppelt ist.

3’55
Lance White:
Also gibt es… ich habe Gerüchte gehört, dass der Inkarnationsprozess zu tun hat mit… etwas korrumpiert wurde, dass er ein organischer Prozess war und, vielleicht war er das nie, aber dass sie… dass es eine Station auf der Rückseite des Mondes gibt, die eine Art Reinkarinationspozess durchführt, der Seelen nimmt, die nicht in der Lage sind, der Schwerkraft zu entkommen, und diese in verschiedene Körper auf der Erde zurücküberträgt. Was ist das tatsächliche… was hast du gehört, was mit denen geschieht, die… sagen wir mal, einer Person, die keiner Blutlinie angehört?
4’48
Simon Parkes:
Nun… es gibt… zunächst Klonen, es gibt Klonstationen hier auf der Erde, das ist eine Klonstation, es gibt einige davon. Die Seelen-Übertragungs-Stationen, auf die du anspielst, die sind generell außerhalb des Planeten weil sie so hoch technologisiert sind, dass sie es sich nicht leisten können, dass jemand nicht eingeweihtes darüber stolpern könnte. Es gibt eine Anzahl von Seelen-Übertragungs-Stationen auf einer Anzahl von Fremdkörpern außerhalb der Erdatmosphäre.
Quelle, Gott, wie immer du es nennen willst, hat immer und wird immer wünschen, Seelen auf göttlichem Weg zu erschaffen. Jedoch gibt es eine Anzahl außerirdischer Wesenheiten, die die Technologie und die Respektlosigkeit für die natürliche Welt haben, die Seelen in Körper ihrer Wahl führen. Und das ist sehr verbreitet unter den Lebewesen in der vierten Dimension.
Es gibt ein energetisches Netz, dass über der Erde sitzt und jede Seele, die versucht zurück zur Quelle, zurück zu Gott, zurück dahin, wo sie ursprünglich erschaffen wurde zu gelangen, wird eingefangen in dem Netz und dann zu einer dieser Seelen-Übertragungs-Stationen geschickt und dann sortiert. Wenn es eine Seele von einer nicht-Elite-Familie ist, wird sie eingelagert, bis sie benötigt wird und ein Körper für sie vermittelt wird. Wenn es eine Elite-Person ist, dann haben sie schon einen Körper in Aussicht und sie werden die Seele diesem Körper zuführen.
Es ist also ein andauerndes Geschäft und das schon sein einiger Zeit und es stellt sicher, dass die Elite die Kontrolle behält, weil sie nur solche Leute in die Spitzenpositionen wiederverwerten, die sie haben wollen am oberen Ende von Unternehmen, Präsidenten, Premierminister; Leute, die einen Einfluss haben, um Gesetze zu machen oder den Verlauf der Geschichte auf der Erde zu Verändern. Sie möchten sicherstellen, dass diese Leute Teil ihrer Familie sind – natürlich sind sie im Vatikan dort auch sehr, sehr weit oben.
Daher ist es eine gut geölte Operation. Ich heiße es nicht gut aber ich muss zugeben, dass sie einen wirklich guten Job gemacht haben.

7’19
Lance White:
Hmm… wer steckt hinter der Aufrechterhaltung der Geheimgesellschaften und dass die Seelen, die für die Elite ausgewählt werden?

7’27
Simon Parkes:
Nun, wenn wir zurück in das alte Ägypten gehen, haben wir, was wir Pharaos nennen und ursprünglich war ein Pharao ein Hybrid, halb menschlich halb außerirdisch. Da die menschliche Bevölkerung wuchs, wurde es unmöglich Millionen und Millionen Menschen mit nur ein paar Tausend Außerirdischen zu kontrollieren. Daher entschieden sie, Macht oder lokale Verantwortung an jene zu übertragen, denen sie trauen konnten. Daher kam es zu einer schrecklich hohen genetischen Durchmischung zwischen nicht-Weltlichen und Menschen auf der Erde, um diese Hybride zu erschaffen. Die Hybride waren ausreichend außerirdisch, um die Loyalität gegenüber denen zu haben, die sie als ihre Götter ansahen und sie waren in der Lage, diese Leute in Positionen zu platzieren, in denen sie ihre eigenen Königreiche führen können.
Und wenn wir das in die heutige Zeit übertagen, haben wir Präsidenten und Premierminister, die führen, Verantwortung für die Menschen in ihrem Land haben. Also ist es nur in einem größeren Ausmaß. Und es stellt sicher, dass das System funktioniert.
Bezüglich wer das Sagen hat… wenn wir eine sehr bekannte Person nehmen, namens… oder Familie, namens Rothschild. Sie habe eine Anzahl von Treffen, wo sie Ledersessel in einem großen Kreis aufstellen im Hauptraum oder der Eingangsalle, in der die Haupttreppe runter kommt. Und dann ist da ein ganz spezieller Sessel, der auf der Seite aufgestellt wird auf der linken Seite, vom Haupteingang aus gesehen. Dann wird dieser Sessel vorgeschoben und eine Wesenheit wird durch ein Portal aus der vierten Dimension, wird von der vierten Dimension in die dritte Dimension überwechseln, wird den Sessel nehmen…
All die führenden Familien werden aufgerufen und sie alle werden in einem Sessel sitzen und sie werden der Wesenheit berichten, wie ihre Geschäfte laufen oder wie sie die Politik führen, ob die Aufgaben, denen sie zugestimmt haben fortgeschritten sind, welchen Problemen sie sich gegenüber sehen und dann wird die Wesenheit ihnen einige Anweisungen geben und dann gehen. Also ich nehme an, das ist vermutlich ziemlich nah an der Spitze des Baumes.

9’41
Lance White:
Gibt es Gruppen, die nicht darauf ausgerichtet sind… auf die  Führungsabsicht? Die versuchen, den Weg der Seele an der Absicht der Quelle auszurichten?

9’59
Simon Parkes:
Ja, tatsächlich stellen diese jetzt die Mehrheit und das war nicht immer der Fall. Bis vor kurzem waren es nur eine oder zwei menschenähnliche Gruppen die bereit waren, den Kampf nach vorne zu bringen. Die meisten außerirdischen Gruppen meinten einfach, wie möchten mit den PlanetenErde nicht belästigt werden, sie möchten mit Menschen nicht belästigt werden. Die Sicht war bis vor kurzem, dass die Menschen sich das selbst eingebrockt haben. Es gehe um freien Willen und wenn Milliarden von Menschen sich von einer Handvoll Eliten rumschubsen lassen – sie lassen es halt mit sich machen… weißt du, es ist ihr Problem.. offensichtlich wollen sie rumgeschubst werden und wie Sklaven behandelt werden! Und das war die Ansicht buchstäblich bis vor fünf, sechs, sieben Jahren. Als offensichtlich wurde, dass wir dem Übergang oder der Veränderung in 2012 gegenüberstehen mussten all die Gruppen, die bisher am Spielfeldrand saßen sich entscheiden, ob sie für oder gegen die Menschheit sind. Und dankenswerterweise und sehr überraschenderweise bildeten eine große Anzahl von ihnen ein Bündnis oder ein Gremium oder eine Gruppe und entschieden dass sie die Anpassung… ich werde nicht wirklich sagen den Krieg, aber sie nehmen eine Anpassung vor, die die Geschichtsbücher der der Erde ausbalancieren. Und seitdem sind Situationen eingetreten über dem Planeten, auf dem Planeten und unter dem Planeten, die langsam aber sicher begannen, die Waagschalen auszugleichen. Wir sprechen also hauptsächlich über menschenähnliche Gruppen, die durch viele Tausend Jahre Interaktion eine Verbindung zur irdischen Menschheit hat und manche von ihnen teilen die gleichen Gene wie wir. Sie konnten dem nicht den Rücken zudrehen, sie konnten ihrer Verantwortung wirklich nicht den Rücken zudrehen. Sie sind also hier und sie versuchen eine Art Ausgleich zu bringen, wo sonst ein von Reptilien kontrolliertes Umfeld wäre.

11’57
Lance White:
Das sind wunderbare Neuigkeiten! Du erwähntest 2012 und dass das eine Art Wendepunkt für uns war. Werden wir weiterhin an bedeutenden Wendepunkten sein an denen wir die Aufdeckung der Wahrheit hinter dem Vorhang sehen werden und in denen das Bewusstsein angehoben werden kann bis zu einem Punkt, an dem wir nicht unbewusst über unsere Entscheidungen darüber sind, dass wir unsere Souveränität sausen lassen?

12’27
Simon Parkes:
Das ist eine weitere fantastische Frage Lance! Das ist eine brillante Frage, das ist eine wirklich, wirklich… es zeigt einfach dass die Kenntnis und dein Verständnis des Themas erstklassig ist! 2012 ist wirklich geschehen. Ich weiß dass viele Leute denken es ist nicht geschehen weil wir in einer physischen Welt leben und sie wollten eine Feuerwerksvorführung oder sie wollten, dass der Boden sich auftut, so wollten ein materielles Zeichen und als kein physisches Zeichen kam haben viele Menschen den Mut verloren und sagten: Nun, nichts ist passiert… aber ES IST! Es ist wirklich geschehen! Denn wenn wir an andere Dimensionen denken, denken wir an Frequenzen und Klang und Energie, wir denken nicht in materiellen Begriffen. Da war eine reale energetische Verschiebung. Und ich liefere den Menschen einen Beweis: Seit 2012 hat jede Industrienation über  sinkende Kriminalitätszahlen berichtet. Was wir sehen ist, dass die üblen Verbrechen, die grausamen Verbrechen, Morde und schreckliche Dinge wie diese, angestiegen sind, aber alle anderen Verbrechen sind rückläufig. Was also passiert ist, dass die guten und durchschnittlichen Menschen besser werden und die schlechten werden noch böser. Es entsteht also eine richtige Trennungslinie bei den Menschen, es gibt keine Grauzone mehr. Du wirst entweder auf der einen oder auf der anderen Seite sein. Und seit 2012 teilt sich das menschliche Bewusstsein dahingehend, auf welcher Seite des Zauns du bist. Das menschliche Bewusstsein dehnt sich jetzt in hohem Maße aus und deshalb kommen viele Tricks und Lügen von Regierungen in der Vergangenheit heraus. Und das ist, weil Bewusstsein, das menschliche Bewusstsein es nicht mehr akzeptiert, belogen zu werden. Und deshalb ist es schwerer und schwerer und schwerer für diese Leute an der Macht einfache Menschen hinters Licht zu führen. Ich bin daher sehr hoffnungsvoll, es gibt eine große Chance, wir sind auf der richtigen Zeitlinie. Das ist es, worum es beim Hadron Collider geht, uns aus der Zeitlinie zu stoßen… Wir sind auf einer guten Zeitlinie und ich halte meine Finger gekreuzt.

14’41
Lance White:
Für ein dreifaches Vergnügen hört das ganze 55-minütige Interview mit Simon Parkes.
2016-07-04 NHA proofread
2017-06-14 KR translated